Durch die Blume

Töne gegen Homophobie, Transphobie

Feed_weiss

Reaktion #20

D41d8cd98f00b204e9800998ecf8427e
Karin Korte schrieb ins Gästebuch im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt :

Die Zeit mit der Skulptur in unserem Haus war eine Bereicherung, gerade weil sie auch zu kontroversen Gesprächen führte. Mich persönlich haben die persönlichen Lebensgeschichten 'bereichert', berührt und erfreut. Danke, dass die Skulptur da war! Karin Korte, Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, 13.04.10

alle Reaktionen